8. Cologne Chicken's Cup: Saisonziel erreicht

Am vergangenen Wochenende ist der STH 09 mit sieben Spielern nach Köln gereist, um beim 8. Cologne Chicken´s Cup, dem Abschlussturnier der FESTA EuroSeries 2009, das Saisonziel Endrundenteilnahme zu erreichen. Wir konnten mit zwei Heidelberger Regus und drei Doppeln antreten und gleichzeitig das unterbesetzte Team von Frankreich 2 unterstützen.

Heidelberg 2 musste in sich in einer schweren Vorrundenguppe leider dreimal geschlagen geben, konnte aber ausser gegen Köln 1 sehr gut mithalten und knappe Satzausgänge erzwingen. Heidelberg 1 verlor überraschend gegen das gemischte Frankreich 2 Team, konnte aber durch einen Sieg über eine Elmshorner Nachwuchsmannschaft doch noch den Einzug ins Achtelfinale erreichen. Dort traf man auf Frankreich 1, gegen die sich bereits die zweite Mannschaft in der Vorrunde achtbar geschlagen hatte. In einem sehr spannenden Match am Sonntag konnte man sich aber letztlich doch nicht durchsetzen.
Frankreich 2, das von uns massgeblich verstärkt wurde, errreichte ebenfalls das Achtelfinale.

Im Doppelwettbewerb wurde diesmal vor dem KO-System ebenfalls eine Gruppenphase gespielt. Auch hier konnte sich Heidelberg 1 in die Relegation vorspielen und verlor dann gegen die Kölner Frauen.

Insgesamt war der Auftritt in Köln sehr erfolgreich, das gesteckte Saisonziel wurde erreicht. Das Turnier war wie immer hervorragend organisiert, die Stimmung war gut und die positiven Rückmeldungen aus den anderen Teams liessen uns am Sonntag zufrieden die Heimreise antreten. Wir freuen uns schon auf die neue Saison!

Tags: